EuropeWine.com - Donnerstag, 18. Juli 2024
Druckversion der Seite: Navarra
URL: www.europewine.com/navarra3.html

ProWein 2005

Vinos Navarra 2005

Weinexporteure der Region Navarra stellten ihre Weine vor

Am 2.Messetag der ProWein stellte die Vereinigung der Weinexporteure der Region Navarra eine Auswahl ihrer Weine vor. Das Anbaugebiet mit der bekannten Hauptstadt Pamplona liegt im Norden Spaniens. Die Anbaufläche beträgt rund 17.000 Hektar. Kalkboden stellt die dominierende Bodenart dar.

Als Rebsorten werden gegenwärtig die Rotweinsorten Tempranillo, Gernacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Graciano  und Mazuelo angebaut. An weißen Traubensorten finden sich Viura, Chardonnay, Muskatellertrauben und Malvasía.

David Schwarzwälder
Sonia Benito

 

Sonia Benito von der Asociación Exportadores de Vinos Navarra, H.-Georg Schulz (Promotionsagentur HGS) sowie zahlreiche Vertreter der Bodegas beantworteten den interessierten Händlern und Journalisten sämtliche Fragen zum Anbaugebiet, den Weinerzeugern und Weinen. Die Weinprobe wurde von dem Journalisten und Spanienexperten David Schwarzwälder in vorbildlichster Weise durchgeführt. Kein Wort zuviel, aber dennoch genügend Information. Eine geradezu erholsame Informationsveranstaltung für den "termingestressten" Messebesucher.

 

 

Die vorgestellten Weine

2004 Castillo de Javier, Vinícola de Navarra 

2002 Deyo, Castillo de Monjardin

2001 Marain, Bodeagas Nekeas

2000 Fortius Elite, Bodeagas Valcarlos

2000 Vendimia Seleccionada, Bodeagas Ochoa

2002 Viñedo Sotés, Bodeaga de Sarria

2001 Señorío de Andion, Bodeagas Marco Real

2001 Septentrion, Bodeagas Orvalaiz

2000 Chivite Colección, Bodegas Chivite

1996 Señor de Cascante, Nuestra Señora del Romero

2003 Montecristo Blanco Seco (Weißwein), Bodegas Camilo Castilla

2003 Piedemonte Moscatel, Bodeagas Piedemonte

 

 

 

Weitere Themen zur ProWein 2005

 

[Glasverschluss] [Besucherdaten] [Neues ] [Elsass] [Kalifornien] [Österreich] [Trüffel & Wein] [Mosel]

© EuropeWine.com, Photos: © Hofmaier.com