EuropeWine.com - Mittwoch, 29. Mai 2024
Druckversion der Seite: Burgenland
URL: www.europewine.com/burgenland.html

Österreich - Burgenland

Burgenland

Das Anbaugebiet Burgenland umfasst 18 893 ha und setzt sich aus den Anbaubereichen Neusiedlersee, Südburgenland, Neusiedlersee-Hügelland und Mittelburgenland zusammen.

 

 

Mittelburgenland

Das Weinbaugebiet Mittelburgenland umfasst 2 014 ha Rebfläche.

Neusiedlersee

Das Weinbaugebiet Neusiedlersee umfasst 9 893 ha Rebfläche und verdankt dem ausgeprägten pannonischen Klima Weiß- und Rotweine von hervorragender Qualität.

Neusiedlersee-Hügelland

Das 6135 ha umfassende Neusiedlersee-Hügelland ist bekannt für seine Vielfalt.

Südburgenland

Das Südburgenland, kleinstes Weinanbaugebiet Österreichs (394 ha), ist wegen seiner Abgeschiedenheit und Ursprünglichkeit besonders reizvoll.

© EuropeWine.com, © ÖWM