EuropeWine.com - Sonntag, 16. Juni 2024
Druckversion der Seite: Blaufränkisch
URL: www.europewine.com/blaufraenkisch.html

Österreich - Rebsorten - Rotweinsorten

Österreich - Blaufränkisch

Dunkelbeerig, herb-würzig, mittlerer Tanningehalt.

Der Name des Blaufränkischen stammt wahrscheinlich aus der Zeit Karls, des Großen, als alle wertvollen Sorten als fränkisch klassifiziert und die minderen als hunnisch bezeichnet und eliminiert wurden. Heute wird diese Rebe im gesamten Burgenland und im niederösterreichischen Weinbaugebiet Carnuntum kultiviert.

Sehr prägnante Blaufränkische gedeihen etwa im Mittel- und Südburgenland. Diese österreichische Spezialität liefert einen in der Jugend ungestümen, tieffruchtigen Rotwein, der durch die Lagerung samtiger undgeschmeidiger wird und zusätzliche Facetten gewinnt.

© EuropeWine.com, © ÖWM